Umgebung

Unter dem blauen Himmel, im Grünen

 

 

Eine andere Welt in der Nähe

Eifeler Tor ist ein fantastischer Ort für Wanderer, Radfahrer, Mountainbiker, Segler, Kanufahrer uvm.. Eifeler Tor befindet sich nahe Heimbach, direkt am Nationalpark Eifel. So wunderschön und grün, dass man denken könnte man befände sich in einer anderen Welt. Dunkle Wälder und wunderschöne Wanderrouten. Große Steinformationen und Berge. Kleine Bäche und große Seen, wie der am Resort gelegene Rursee, welchen man den schönsten See Deutschlands nennt. Wenn Sie denken, dass man als Naturliebhaber Langeweile hat, liegen Sie falsch.

 

Kultur und Geschmack

Für Menschen die leckeres und viel Essen lieben, ist Deutschland ein Paradies. Ein Hauptgericht ist außerdem auch günstiger als in den Niederlanden. Dies gilt auch für Wein und Bier auf einer Terrasse. In den malerische Orten Heimbach, Nideggen und Monschau aber auch in der Dom- und Einkaufsstadt Aachen die 45 km entfernt liegt und dem 68 km entfernten Köln finden sich diese gemütlichen Terrassen. In diesen Städten gibt es außerdem interessante Ausstellungen und Museen.

 

Kinder

Gemütlich an einem der Strände des Ruhrsees entspannen, Kanufahren auf der Rur, Radfahren auf einer der Kinderfreundlichen Radrouten, Segeln auf dem Rursee, Entdeckungstour mit einem Ranger, Klettern und Kraxeln im Aktivitätenpark, zu viele Möglichkeiten um diese alle zu nennen. Etwas weiter entfernt: 1 Tag im Phantasialand, Phantasialand liegt etwa 45 km vom Eifeler Tor entfernt. Und für Tierliebhaber ist das Wildgehege Hellenthal (25 km entfernt) beeindruckend. Hier gibt es das ganze Jahr über Edelhirsche, Damhirsche, Füchse, Luxe und Bären zu sehen. Außerdem gibt es eine spannende Vogelshow.