In einem UNESCO Weltkulturerbegebiet genießen

Im Dormio Resort Bonaire Village können Sie Ihren Urlaub in einer der komfortablen Villen oder Appartements genießen. Das geräumige Schwimmbad und der tropische Garten machen unser Resort komplett. Von Bonaire können Sie einfach und schnell nach Curaçao fliegen wo Sie eins der tollen UNESCO Weltkulturerbe bestaunen können; den historischen Teil von Willemstad, Innenstadt und den Hafen.

 

Der UNESCO Welterbvertrag besteht seit 1972. Dieser Vertrag wurde gemacht um kulturelles und natürliches Erbe, welches unbezahlbar für die Menschheit ist, für die zukünftigen Generationen zu bewahren. Länder die diesen Vertrag unterzeichnet haben, haben abgesprochen, dass sie sich für den Schutz, Pflege, Zugänglichkeit einsetzen werden und dies auch an die zukünftigen Generationen weitergeben werden.   

In 1634 gründeten die Niederländer eine Siedlung an einem schönen Hafen auf der karibischen Insel Curaçao. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich Willemstad konstant. Die moderne Stadt besteht aus einer Anzahl von historischen Vierteln, in denen die Architektur den Euopäischen, Spanischen und Portugisischen Stadtbaustil widerspiegelt.  

 

Willemstad wird durch die holländische Architektur das Amsterdam der westlichen Halbkugel genannt. Die Architektur der meisten bekannten Gebäude ist allerdings portugiesischen Ursprungs und weniger von niederländischem Ursprung. Der historische Teil von Willemstad, die Innenstadt und der Hafen sind immer einen Besuch wert.