Lieben Sie die Natur und tolle Berge? Lieben Sie den Wintersport oder im Sommer in anderen Bergsporten aktiv zu sein? Dann sollten Sie unbedingt unten stehende Resorts von Dormio besuchen.

Wir haben alle unsere Resorts, die in den Bergen liegen aufgelistet. Lesen Sie unten stehen mehr über diese Resorts.

Die Resorts:

Dormio Resort Obertraun (AT)

Obertraun ist ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Die Auswahl ist nahezu unendlich! Das bergige Gebiet in dem sich das Resort Obertraun befindet eignet sich perfekt für den Sommerurlaub in dem Sie wunderbar im See schwimmen können, der neben dem Resort liegt, aber natürlich auch für den Wintersporturlaub. Das Gebiet wurde 1997 zur UNESCO Weltkulturerbsliste zugefügt. 


Dachstein - Fünf Finger Aussichtsplattform

 

Nichts für schwache Nerven! Die 5 Finger Aussichtsplattform bietet den Adrenalinkick auf höchstem Niveau. Dies ist die wahrscheinlich spektakulärste Aussichtsplattform in den Alpen und und reicht in Form einer Hand 400 Meter über den Abgrund.

 

Jeder Finger hat etwas

 

  • auf dem ersten Finger können Touristen ein Foto von sich hinter einem Barocken Bilderrahmen machen,
  • auf dem zweiten können Sie durch den Glasboden den Untergrund unter sich bestaunen,
  • der dritte hat eine andere Form und steht für die “Freiheit die die Berge bieten",
  • Nummer 4 hat ein Loch im Boden wodurch Sie nach unten sehen können,
  • auf dem Fünften können Sie gratis durch ein Teleskop sehen.

 

Nachts ist die Plattform mystisch beleuchtet. Es ist nicht nur eine Aussichtsplattform, es ist auch mit einer Route verbunden, die viel zu bieten hat. Die Fahrt mit der Seilbahn ist außerdem ein tolles Ereignis.

Resort Eifeler Tor (DE)

Sind Sie Natur und Kulturliebhaber? Dann sind Sie im Resort Eifeler Tor an der richtigen Adresse. Der Ferienpark liegt Mitten im Nationalpark Eifel, in der Nähe des Rursees und den historischen Städten Köln, Aachen und Trier. Auf einem Hügel gelegen bietet das Resort eine unvergleichliche Aussicht über die Rur. Wir laden unsere Gäste auf eine Kombination von Luxus, Vielseitigkeit und Gastfreundschaft ein.

 

Für Familien und Erwachsene gibt es ein großes Angebot auf dem Resort und in der Eifel selbst an. Sie können zum Beispiel an einer Führung durch die Elektrizitätszentrale teilnehmen. Hier bekommen Sie den Einblick in die hundert Jahre Jugendstil-Energiezentrale in Heimbach, ein architektonisches Meisterwerk die einzigartig in Deutschland ist.

 

Im Sommer wird die Zentrale eine Woche lang in einen tollen Konzertsaal verwandelt in dem internationale Künstler aus aller Welt auftreten. Außerdem werden Erkundungstouren organisiert um die umliegenden Wälder zu erforschen. Außerdem können Sie sich per Boot auf eine Entdeckungsreise über den Rursee begeben. Vom Resort werden auch Abendwanderungen, Spiele und Sportwettkämpfe organisiert.

Dormio Resort Les Portes Du Grand Massif - Flaine

De Mont Blanc
Eine Besteigung des 4.810 Meter hohen Mont Blanc ist für viele Alpinisten die ultimative Herausforderung. Die Zwei/ Dreitägig schwere Gletscherbesteigung auf den höchsten Berg der Alpen ist nur für sehr gut trainierte Bergsteiger geeignet und nur in Begleitung eines Führers. Sind Sie weniger trainiert, aber möchten Sie den Mont Blanc aus der Nähe sehen?

 

Aiguille du Midi
Sie können ab Chamonix eine Gondel nach Plan de l’Aiguille nehmen. Danach nehme Sie eine andere Gondel, die Sie zur Spitze des Aiguille du Midi bringt, in 3.842 Metern Höhe. Hier gibt es diverse Aussichtsplattformen und wenn sie noch einmal den Lift nehmen, haben Sie eine atemberaubende Aussicht über Italien, Schweiz und Frankreich.


Mer de Glace en Montenvers Bahn
Die berühmte Zahnradbahn Montenvers bringt Sie auf komfortable Wiese von Chamonix zum schönen Eissee Mer de Glace auf 1.913 Meter Höhe, ab hier haben Sie eine wundervolle Aussicht über den größten Gletscher von Frankreich. Dieser 7 Km lange Gletscher liegt an der Nordseite vom Mont Blanc und ist durchschnittlich 200 Meter tief und bewegt sich 120 Meter im Jahr, Dies ist der perfekte Ort für Trekking Liebhaber.

Gesellig Samoens
Das historische Zentrum des schönen Samoens verfügt über tolle Läden, Restaurants und Bars. Der neue schnelle Chariande Express Sessellift bringt Sie innerhalb von 7 Minuten zum Gipfel des Tête de Saix, der Zentrale Ort im Grand Massif Gebiet.

 

Lesen Sie mehr über Dormio Resort Les Portes Du Grand Massif

Dormio Resort Les Portes Du Mont Blanc - Vallorcine

Im Winter
Die verschneiten Berge ladenzum Skifahren, Sowboarden, Langlaufen Rodeln, Wanderungen mit Schneeschuhen oder eine abenteuerliche Fahrt mit Schlittenhunden oder Pferden ein. Die Gondel die vor Dormio Resort Les Portes Du Mont Blanc liegt, bietet Ihnen den direkten Zugang zum Skigebied Domaine de Balme-Poya an. Skigebiet La Balme hat schön angelegt Pisten, aber auch tolle Off- Piste Abfahrten, über die Sie in das Tal fahren können und mit der Bahn wieder nach Vallorcine gelangen. Skigebiet La Poya ist der Ort an dem Ihre Kinder das Skifahren lernen.  Alle anderen Pisten im Skigebied Chamonix-Mont Blanc sind gut mit Skilift, Bus oder Bahn erreichbar.

 

Im Sommer
Die wunderschönen Naturreservate rundum Vallorcine eignen sich für Aktivitäten wie Paragleiden, Mountainbiken, Klettern, Angeln und Wandern. Das Dorf hat 350 Km gepflegte Wanderpfade und 150 verschiedene Routen. Naturliebhaber wählen sicherlich die längeren Wege, um die Gerüche der Umgebung zu erkunden oder steigen höher, um die Waldbeeren zu probieren, ihr Durchhaltevermögen zu testen und das Panorama der Massive de Aiguilles Rouges, dem Mont Blanc und den Schweizer Alpen zu genießen.

 

Lassen Sie sich von der Schönheit des Sees Eau de Bérard, dem Wasserfall von Bérard, dem Emosson Damm, dem Wasserfall von Barberine, Mont Buet und den Tré-les-Eaux Gletscher verzaubern. Entlang des Sees l’Eau Noire finden Angler tolle Angelstellen. Im Büro von Haute Montagne in Chamonix hat alle Routen und informiert Sie gerne über die aktuellen Wetterverhältnisse.

 

Golfliebhaber können sich im Golf Club de Chamonix ausleben,hier gibt es eine 18- Loch Golfbahn mit einer Aussicht über den Mont Blanc.