Buchen Sie Ihren Aufenthalt hier

Entdecken Sie Valencia!

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts im Dormio-Resort Costa Blanca unbedingt die Stadt Valencia! Die drittgrößte spanische Stadt hat alles, was man für einen tollen Ausflug braucht; viele Sehenswürdigkeiten, interessante Museen, gemütliche Plätze und stimmungsvolle Terrassen. Daneben ist Valencia nicht weniger als dreimal als UNESCO-Weltkulturerbe vertreten. Entdecken Sie darüber hinaus den unschätzbaren historischen und kulturellen Wert dieser Stadt der Kunst und Wissenschaften!

Bezoek Valencia vanuit uw luxe appartement in Dormio Resort Costa Blanca

Spanischer Unternehmergeist: La Lonja de la Seda (die Seidenbörse)

Valencia spielte jahrhundertelang eine bedeutende Rolle im Seidenhandel. Diese Geschichte zeigt sich sehr schön in der Seidenbörse, einem besonderen historischen Gebäude, das die UNESCO 1996 zum Weltkulturerbe erklärte. Das gotische Gebäude aus Kalkstein war stets das Zentrum des Handels. Heute handelt man nicht mehr mit Seide, aber ein Besuch des imposanten Handelssaals lohnt sich auf jeden Fall. Die prächtige Handelshalle demonstriert die Pracht und den Reichtum der Stadt im 15. und 16. Jahrhundert. Runden Sie Ihren Besuch mit einem entspannenden Augenblick im schönen Innenhof voller Orangenbäume ab.

 

Uraltes Ritual: El Tribunal de las Aguas (das Wassertribunal)

Sind Sie an einem Donnerstag in Valencia? Begeben Sie sich dann gegen Mittag auf die Plaza de la Virgin und bestaunen Sie ein jahrhundertealtes Ritual! Seit dem 10. Jahrhundert, der Maurenzeit, versammeln sich hier jeden Donnerstag um 12.00 Uhr acht, demokratisch gewählte Bauern. Vor der Tür der Kathedrale erörtert das Wassertribunal Probleme und Fragen zu Wasser und Bewässerung. Bei Streitigkeiten fällen die Herren des Wassertribunals schnell ein Urteil. Das Tribunal ist aufgrund seiner großen Effizienz weltberühmt und ist seit 2006 UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Ontdek oude rituelen tijdens uw bezoek aan Dormio Resort Costa Blanca
Las Fallas, Valencia's grootste straatfestival

Das größte Straßenfestival Spaniens: Las Fallas

Las Fallas ist ein wahrhaft traditionelles spanisches Fest. Begangen wird es schon seit etwa 200 Jahren, und es läutet den Frühlingsanfang ein. Seit einigen Jahren ist das Festival, das offiziell am letzten Februarsonntag beginnt, ein Weltkulturerbe der UNESCO.

 

Während Las Fallas werden enorme Skulpturen aus Pappmaché produziert. Über 700 dieser meterhohen Kunstwerke sind in der ganzen Stadt verteilt. Ein Besuch in Valencia während Las Fallas ist ein starker Tipp! Drei Wochen lang werden allerlei Feierlichkeiten organisiert, wobei Tradition, Satire und Kunst zueinander finden. Die Bauern (Falleras) tragen dabei prächtige Kleider. Den Höhepunkt bildet La Cremà bzw. die Verbrennung, denn am letzten Festivaltag gehen alle Skulpturen, von Feuerwerk begleitet, in Flammen auf.