Buchen Sie jetzt Ihren Luxus-Urlaub!

Ein Wochenende in der Eifel: 5 Tipps für Ihren Kurzurlaub

Mit einem Wochenendurlaub in der deutschen Eifel entflieht man ganz leicht dem stressigen Alltag. Ob Sie ein Wochenende mit Ihrer Familie, Ihrem Partner oder Freunden verbringen möchten, in diesem wunderschönen Naturschutzgebiet ist für jeden etwas dabei. Genießen Sie ohne lange Anreisezeit im Dormio Resort Eifeler Tor die idyllische Landschaft ganz in der Nähe Ihres Zuhauses!

Abschalten und Entspannen in der Eifel

Nach einer anstrengenden Arbeitswoche ist eine erholsame Pause mehr als verdient. Durch kilometerlange Staus und Zeitdruck sind Wochenendtrips jedoch oft genau das Gegenteil von Entspannung. Um das zu vermeiden, ist ein Kurzurlaub in der Eifel genau das Richtige. Denn diese beginnt weniger als eine Autostunde von Köln und löst dennoch mit ihrer idyllischen Natur ein Gefühl von weiter Ferne aus.

In der Eifel finden Sie neben facettenreicher Natur auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radwege sowie malerische Dörfer. So kommt niemals Langeweile auf!

Wir verraten Ihnen 5 Erlebnis-Tipps für Ihren Kurzurlaub in der Eifel.

Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt!
Omgeving van Dormio Resort Eifeler Tor
Nationaal Park Eifel ligt naast Dormio Resort Eifeler Tor

Tipp 1: Entdecken Sie den idyllischen Nationalpark Eifel

Der Nationalpark Eifel ist ein riesiges Naturschutzgebiet rund um den Rursee. Hier können Sie Spaziergänge machen oder sich auf einer Bootsfahrt vom Umland des Flussufers berieseln lassen. Denn der Nationalpark Eifel hält viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereit.

Sie sind leidenschaftlicher Mountainbiker? Dann können Sie sich im Nationalpark Eifel verwöhnen lassen. Der VulkanBike Trailpark ist ein wahres MTB-Paradies. Und auch für Motorradfahrer hält ein Kurzurlaub in der Eifel so einiges bereit. Kurvige Streckenführung, hügelige Landschaft und ebener Straßenbelag – in der Eifel finden Sie die schönsten Motorradstrecken. Nach einem aktiven Tag im Nationalpark Eifel können Sie sich auf der Terrasse Ihres Ferienhauses im Dormio Resort Eifeler Tor entspannen. Mit einem Heimbacher Bier in der Hand geht das natürlich am besten, Prost!

Mehr über Nationalpark Eifel >>

Tipp 2: Ein Spaziergang im malerischen Monschau

Das malerische Eifelstädtchen Monschau ist während Ihres Aufenthalts im Dormio Resort Eifeler Tor zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Am Rande der Eifel zwischen dem Nationalpark und den belgischen Ardennen liegt dieser historische Ort. Monschau zieren wunderschön erhaltene Fachwerkfassaden, Traditionsbäckereien mit leckeren Brötchen, beschauliche Lädchen und im Sommer laden die vielen Terrassen zum gemütlichen Kaffeetrinken ein.

Besuchen Sie das Rote Haus, ein wunderschönes stattliches Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit einer ganz besonderen Holztreppe oder lassen Sie sich im Biermuseum Felsenkeller alles über die Geschichte des Bierbrauens erzählen. Wer Monschau entspannt entdecken möchte, kann das gemütliche Zentrum auch mit der Bahn erkunden. Halten Sie in jedem Fall Ihre Kamera griffbereit, denn dieses deutsche Städtchen ist äußerst fotogen!

Unsere Ferienhäuser ansehen >>
Vakwerkhuizen in Monschau bij Dormio Resort Eifeler Tor
Bezoek een burcht bij Dormio Resort Eifeler Tor

Tipp 3: Burgen, Schlösser und Klöster besuchen

In der Eifel treffen Sie auf viele Burgen, Schlösser und Klöster. Die Burg Satzvey ist eine der am besten erhaltenen Wasserburgen Deutschlands und liegt in Mechernich. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und steht auf einer Seite vollständig im Wasser. Noch immer wird sie von einer Adelsfamilie bewohnt, die an Wochenenden Führungen durch die Burg organisiert.

Haben Sie schon einmal ein Kloster besucht? In der Nähe von Heimbach bietet sich das Kloster Mariawald an. Dieses Kloster befindet sich etwa 4 Kilometer von der Stadt Heimbach entfernt. Im ehemaligen Speisesaal des Klosters können Sie zum Beispiel eine traditionelle Erbsensuppe und ein köstliches Trappistenbier genießen.

Tipp 4: Shoppen im City Outlet Bad Münstereifel

Bei Ihrem Kurzurlaub in der Eifel möchten Sie nicht auf Shopping verzichten? Das Outlet-Center Bad Münstereifel ist ein Muss für Shoppingliebhaber und der perfekte Ausgleich zum Naturerlebnis. Dieses City Outlet ist das malerischste Outlet-Center in ganz Deutschland. Durch die Nutzung verschiedener historischer Gebäude in der Stadt ist ein stimmungsvolles Einkaufsparadies entstanden.

Hier finden Sie Outlet-Stores so weit das Auge reicht, in denen Sie Kleidung, Schuhe und vieles mehr mit attraktiven Rabatten shoppen können. Und auch ungewöhnlichere Geschäfte wie das „Haus der Hüte“ – ein Hutgeschäft, das im Jahr 2020 sein 100-jähriges Bestehen feiert – haben in Bad Münstereifel ihren Platz. Hüte, Mützen und Kappen, aber auch Schals und Handschuhe für Jung und Alt, werden hier verkauft.

Shoppen bij de City Outlet bij Dormio Resort Eifeler Tor
Rursee bij Dormio Resort Eifeler Tor

Tipp 5: Angeln am Rursee

Die schöne Lage und die ruhigen Angelplätze machen den Nationalpark zu einem beliebten Ort, um einen Nachmittag Ihres Kurztrips in die Eifel dem Angeln zu widmen. Um den Rursee herum finden Sie nicht weniger als 50 Kilometer Ufer, an denen Angeln erlaubt ist. Ebenso können Sie mit einem Boot zum Angeln auf das Wasser hinausfahren. Viele weitere (Stau-)Seen befinden sich in der Umgebung, in die Sie Ihre Angelrute auswerfen können. Bitte beachten Sie: Um angeln zu dürfen, benötigen Sie einen Angelschein. Beim Fremdenverkehrsbüro können Sie eine befristete Genehmigung kaufen. Dafür benötigen Sie ein Passfoto und einen Identitätsnachweis.

Buchen Sie jetzt einen Wochenendurlaub!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!


Abonnieren Sie jetzt unseren Dormio Newsletter! Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Informationen über:


  • Unsere Topangebote
  • Die besten Tipps
  • Die aktuellen Urlaubsnews
[alt text]